Datum/Uhrzeit: bis Uhr
Ort: Villa Tillmanns, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig

Konflikte im Team? Jede:r macht sein eigenes Ding? Unmotivierte Mitarbeitetende? Virtuell führen? Auch für erfahrenere Wissenschaftler:innen in Führungspositionen sind diese Herausforderungen nicht leicht. Ziel dieses Workshops ist, Lösungen für schwierige Fragestellungen im Führungsalltag zu entwickeln und kennenzulernen.

Termin und Anmeldung

12.04.2024 | 09:30 - 17:00   ZUR ANMELDUNG

Sie können sich einen Monat vor Veranstaltungsbeginn ab 9 Uhr für die Veranstaltung anmelden. Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Teilnahmebedingungen zu.

Veranstaltungsort
Villa Tillmanns, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig

Dozentin
Isabell Maibaum

Zielgruppe
Promovierende und Postdocs mit Erfahrung in Führungspositionen (z. B. als Gruppenleiter:in), die ihre Kenntnisse vertiefen und/oder sich auf eine Führungsrolle innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft vorbereiten wollen

Workshop-Plätze
12

Kursbeschreibung
Der Workshop richtet sich an Wissenschaftler:innen mit Führungserfahrung, die aktuelle Führungsherausforderungen bearbeiten möchten. Geplant ist ein Wechsel von theoretischen Kurzinputs zu komplexen Führungsthemen, Übungen sowie die Bearbeitung von Fällen, die aus dem Kreis der Teilnehmenden eingebracht und in kollegialen Fallberatungen besprochen werden können. Mögliche Themen sind beispielsweise der Umgang mit Konflikten im Team, mangelndes Vertrauen und Wertschätzung unter den Mitarbeitenden, die Veränderung von Führung durch die virtuelle Zusammenarbeit oder die Überlastung von Wissenschaftler:innen als Führungskräfte.

Hinweise für Veranstaltungsteilnehmende: Gerne können Sie persönliche Fragestellungen aus Ihrem Führungsalltag mitbringen, die wir dann gemeinsam bearbeiten. 

ECTS-Punkte
Für die Teilnahme an diesem Workshop können 0,5 ECTS-Punkte erworben werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre Fakultät für die Anerkennung der Leistungen für Ihr Promotionsverfahren.

 

  • Isabell Maibaum
    Mitgründerin der Weisblum GbR | Learning & Development Managerin beim IT-Dienstleister OSP GmbH, Konzerntochter der Otto Group | Referentin für Organisationsentwicklung im Projektteam “Zukunftskonzept” der TU Dresden | European Learning & Development Manager bei Mars Inc. | Training & Communication Manager bei der Mars GmbH